Hundephysiotherapie selber machen

Ich unterstütze Sie gern dabei, Hundephysiotherapie selber zu machen. Da ich immer wieder Anfragen von Hundehaltern bekomme, die keine Hundephysiotherapie in ihrer Nähe haben oder deren Hund sich nicht gern von Fremden anfassen lässt, biete ich nun auch eine Beratung per E-Mail oder Skype an.

Ich hoffe, dass so noch mehr Hunden bei Problemen am Bewegungsapparat wie z.B. Arthrose, Hüftdysplasie, Spondylose oder Bandscheibenvorfällen geholfen werden kann. Hunde jeglichen Alters können von Erkrankungen betroffen sein und Schwierigkeiten beim Aufstehen, Laufen oder Springen haben. Aber auch als Hundehalter kann man einiges tun, um die Schmerzen seines Hundes zu lindern, die Beweglichkeit zu verbessern und ihm den Alltag zu erleichtern.

Beratung per E-Mail oder Skype, um Hundephysiotherapie selber zu machen

Sie bekommen von mir Tipps:

– welche Übungen Sie selbst durchführen können, um die Beweglichkeit Ihres Hundes zu verbessern
– was Sie tun können, um Schmerzen Ihres Hundes zu lindern
– welche Nahrungsergänzungsmittel und anderen Produkte sinnvoll sind
– welche Verbesserungen in Wohnung oder Haus Ihrem Hund helfen können

Ich unterstütze und begleite Sie gern, damit Ihr Hund wieder mehr Lebensfreude hat.

Kosten für die Beratung:

E-Mail-Beratung: 20 EUR

Beratung per Skype (30 Min): 30 EUR

Sie erhalten eine Rechnung und können per Überweisung bezahlen.

Bitte füllen Sie für eine Beratung das nachfolgende Formular aus:



*Pflichtfelder